Trauringe günstig online kaufen – Ihr Ratgeber für den Ringkauf

Trauringe sind der Mittelpunkt der Hochzeit und können daher unmöglich einfach im Onlineshop bestellt werden. Oder?! Im Jahr 2024 ist das Eheringe Online Kaufen einfacher denn je! Onlineshops für Trauringe bieten mittlerweile abertausende Modelle an, verfügen über einen haargenauen 3D-Ringkonfigurator und überzeugen mit günstigeren Preisen als im Geschäft. 

Wir zeigen Ihnen in unserem Trauring Ratgeber für 2024, wie Sie online Ihre idealen Trauringe für Ihre Hochzeit finden können und wann Sie sich für einen Besuch beim Juwelier entscheiden sollten. 

In 3 Schritten Eheringe online kaufen:
Machen Sie sich über die Details der Trauringe Gedanken.
Erstellen Sie Ihren Traumring im Trauringkonfigurator.
Bestellen Sie Ihren Ring bei einem vertrauenswürdigen Online Store.

Tausende Trauringe im Angebot.

Konfigurieren Sie Ihre Traumringe.

Was ist ein Trauring?

Trauringe in Gold

Sprechen wir von einem Trauring, dreht sich alles um den Ring, den Sie Ihrem Partner bei der Trauung an den Ringfinger stecken. Beide Partner, sowohl Braut als auch Bräutigam, tragen bei der Hochzeit einen Trauring. Trauringe gelten als Symbol der Liebe und sind bereits seit Jahrhunderten feste Bestandteile von Hochzeiten auf der ganzen Welt. Alternative werden diese Ringe auch passend als Hochzeitsringe bezeichnet. 

Traditionell handelt es sich bei Trauringen um schlichte Ringe aus Edelmetall. Beliebte Materialien bei Trauringen sind zum Beispiel Gold, Silber, Platin als auch Edelstahl. Ein Steinbesatz war beim Trauring traditionell nicht vorgesehen. Weltweit trugen Frauen besonders oft Trauringe aus Gold, während Männer teils aus religiösen Gründen zu Trauringen aus Silber griffen. Heutzutage gibt es den Trauring in allen möglichen Farben und Ausfertigungen. 

Sind Trauringe und Eheringe das Gleiche?

Ob wir uns über Trauringe, Hochzeitsringe oder Eheringe unterhalten, macht im Grunde keinen Unterschied. Alle drei Begriffe beschreiben das Zeichen der Liebe, das Sie sich bei der Trauung gegenseitig anstecken und für den Rest Ihres Lebens tragen werden. Trauringe und Eheringe sind deshalb eine und dieselbe Sache. 

Allerdings wird der Begriff Eheringe vermehrt in der Umgangssprache genutzt, während der Begriff Trauringe besonders gern von Juwelieren genutzt wird. Diese Feinheit sollte Ihnen bekannt sein, wenn Sie Eheringe online kaufen. 

Wie kann der Ring für die Hochzeit aussehen?

Bicolor Trauringe

Wie Ihre Trauringe letztendlich aussehen soll, ist eine unerschöpfliche Frage. Es gibt zahlreiche Stellschrauben, an denen Sie drehen können, um Ihre Trauringe individuell zu gestalten – auch online. Insbesondere Modell, Material, Farbe, Steinbesatz und Oberfläche tragen zu einem einzigartigen Ring bei, der Ihr Liebes-Versprechen einzigartig zum Ausdruck bringt. 

Das Modell – Klassische und moderne Designs

Das Modell stellen Sie sich am besten als das Grundgrüst der Trauringe vor. Begonnen mit dem Modell individualisieren Sie Ihre Ringe nach Ihren Träumen und Vorstellungen. Dabei können Sie mit einem klassischen Ring-Modell beginnen, oder aber auf ein ausgefallenes Design setzen. Moderne Designs bieten etwa schlankere als auch breitere Ausführungen sowie ausgefallene Formen wie verschlungene Ringkonstruktionen. 

Das Modell der Eheringe sollte sich an die Finger ihrer Träger anpassen. Deshalb kann das persönliche Anprobieren ein großer Vorteil sein, wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche Modelle Sie für Ihre Ringe bevorzugen. 

Das Material – Gold, Silber, Platin & Co.

Das Material Ihrer Trauringe ist aus zweierlei Gründen von Bedeutung. Einerseits schafft das Material Raum für Kreativität und Beständigkeit. Materialen lassen sich unterschiedlich stark bearbeiten. Silber lässt sich beispielsweise besonders gut bearbeiten. Besonders beständig und abriebfrei sind dagegen Trauringe aus Platin. 

Darüber hinaus spielt auch die Legierung der Ringe eine Rolle. Die Legierung beschreibt die Materialmischung in Ihren Ringen. Trauringe aus Gold gibt es in unterschiedlichen Legierungen. Generell gilt: Je höher der Goldgehalt der Legierung, desto länger bleibt der Ring bestehen. Allerdings müssen Sie bei einem 750er Ring aus Gold tiefer in die Tasche greifen als bei einer 375er-Legierung. 

Die Farbe – Weißgold, Gelbgold oder doch Rotgold?

Andererseits setzt das Material einen optischen Akzent. Trauringe aus Gold können beispielsweise in unterschiedlichen Goldtönen wie Weißgold, Gelbgold, Roségold oder Rotgold strahlen. Silber, Edelstahl, Platin & Co. bestechen dagegen durch einen grauen bzw. silbernen Finish. Besonders dunkel wirken dagegen Ringe aus Carbon. 

Können Sie sich nicht für eine Farbe entscheiden, haben Sie immer die Möglichkeit, sich für Bicolor-Ringe zu entscheiden. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hierbei um Ring, die aus zwei Farben bestehen. Dafür werden in der Regel zwei verschiedene Materialien ineinander verschlungen. 

Der Steinbesatz – Welcher Diamant darf’s denn sein?

Ring mit Diamantbesatz

Trauringe kamen zwar traditionell oft ohne Steinbesatz aus, werden heutzutage aber doch gerne mit Diamanten oder anderen Edelsteinen versehen. Ein Diamant oder ein anderer Edelstein gibt Ihnen die Chance, einen weiteren farblichen Akzent zu setzen. Der Steinbesatz kann dabei in Form eines großen Steines oder in Form mehrerer kleiner Steine realisiert werden. 

Übrigens: Der Diamant für den Ring wird nach Karat verkauft. Die Karat treffen dabei eine Aussage über das Gewicht des Diamanten. Juweliere empfehlen, mindestens einen Diamanten mit 0,5 Karat zu wählen, damit dieser ausreichend auf dem Trauring zur Geltung kommt. 

Die Oberfläche – Wie beeinflusst die Oberfläche die Qualität?

Die Oberfläche Ihrer Trauringe ist ähnlich wie das Material selbst aus zweierlei Gründen von Bedeutung. Einerseits bieten polierte oder mattierte Oberflächen einen ganz eigenen Finish. Andererseits können bestimmte Oberflächen wie z. B. eine gehämmerte Oberfläche die Robustheit Ihrer Trauringe verbessern und wir gerne beim Herrenring verwendet. 

Eine besonders robuste Variante wären beispielsweise Trauringe aus Platin mit gehämmerter Oberfläche. Diese werden oft als Herrenring verarbeitet und zeichnen sich dadurch aus, dass Sie auch bei einem aktiven Arbeitsalltag viele Jahre halten und nur minimalen Abrieb erfahren. 

Sollte man Ringe online kaufen?

Trauringe sind das ultimative Symbol der Liebe.

Auch im Jahr 2024 wir das Kaufen von Trauringen im Onlineshop noch mit Skepsis gesehen. Fakt ist aber, dass Sie Ihre Eheringe online kaufen können, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Je nach Präferenzen kann der Gang zum Onlineshop sogar sinnvoller sein als ein traditioneller Besuch beim Juwelier. 

Allerdings sollte Ihnen bewusst sein, dass auch im Internet nicht alles Gold ist, was glänzt. Wir empfehlen Ihnen deshalb vor dem Kauf von Eheringen, den betreffenden Shops auf Bewertungen früherer Kunden zu untersuchen. Die Bewertungen der Seite können Sie unter anderem auf Google, Facebook, Trustpilot und Trusted Reviews überprüfen. 

Darüber hinaus haben Sie die Chance, bei großen Ketten oder bei kleineren, unabhängigen Shops einzukaufen. Beide bringen wiederum ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich. Diese haben wir für Sie genauer in diesem Artikel beleuchtet. 

Vorteile und Nachteile Eheringe Online Kaufen

Die folgenden Vor- und Nachteile sollten Sie bei Ihrer Entscheidung für oder gegen den Kauf im Onlineshop in Betracht ziehen:

Vorteile Online Juwelier 

  • sehr große Auswahl (teils mehr als 10.000 Produkte)
  • Inspiration durch Topseller & Co. 
  • 3D-Ringkonfigurator (detailgetreue Anpassungen des Designs)
  • gleiche Chancen auf Individualisierung wie beim Juwelier (dank Ring-Konfigurator und Filter)
  • Bestellung vor die Haustüre (je nach Shop sehr schneller Versand) 
  • kostenlose Beratung bei Fragen (Video, Telefon, E-Mail, Expertenwissen) 

Nachteile Online Juwelier 

  • Sie müssen Ihre Ringgröße selbst ausmessen 
  • keine unfassbaren Modelle (kann bei der Wahl des Materials den Unterschied machen)
  • Fragen werden nicht direkt beantwortet 
  • Juweliere mit Goldschmiede können noch besser auf Anpassungsvorschläge eingehen
  • Expertise des Juweliers erleichtert die Suche und kann besser auf Ihren idealen Preis eingehen
  • Reparatur und Wartung der Trauringe kann kompliziert sein

Trauring Konfigurator

Der Dreh- und Angelpunkt des Online-Kaufs von Ringen ist der sogenannte Trauring Konfigurator. Der Trauring Konfigurator erlaubt Ihnen, Trauringe, Eheringe, Partnerringe sowie Verlobungsringe anhand eines realistischen Modells zu individualisieren. Teils arbeiten Shops sogar mit einem 3D-Ringkonfigurator, der ein besonders realistisches Modell Ihrer Ringe erstellt. Möchten Sie online Ihren Traumring finden, führt kein Weg am Trauring Konfigurator vorbei. 

Alternative zum Online Kaufen: Juweliere mit Goldschmiede

Selbstverständlich ist der Online-Kauf der Ringe nicht Jedermanns Sache. Gerade wenn Sie Eheringe kaufe, aber eben nicht eigenständig die komplette Recherche unternehmen wollen, kann es sinnvoll sein, einen Experten aufzusuchen. Der Reparatur- und Wartungsaspekt liefert einen weiteren Grund für den Besuch beim physischen Juwelier. 

Vorteile und Nachteile Eheringe beim Juwelier kaufen

Diese Vor- und Nachteile sollten Sie kennen, wenn Sie überlegen, ein Juweliergeschäft in Ihrer Nähe zu besuchen: 

Vorteile Juweliergeschäft 

  • fester Ansprechpartner in Ihrer Nähe 
  • Juwelier übernimmt Reparaturen und Wartung 
  • Expertise hilft bei der Suche 
  • Trauringspezialist misst Ihre Ringgröße aus 
  • Trauringe, Eheringe & Co. können vor Ort anprobiert werden 
  • bei Juwelier mit Goldschmiede garantiert Made in Germany 

Nachteile Juweliergeschäft 

  • Bindung an einen bestimmten Ort 
  • kleinere Auswahl als im Online Store 
  • Unter Umständen Terminbuchung nötig 

Trauringberatung beim Juwelier

Entscheiden Sie sich für den Gang zu einem physischen Juweliergeschäft, legen wir Ihnen ans Herz, eine Trauringberatung wahrzunehmen. Diese Beratung ist in der Regel kostenlos und unverbindlich und stellt den einfachsten Weg dar, all Ihre Fragen zu beantworten. Oft ist es zwar nötig, einen Termin zur Trauringberatung zu vereinbaren, manche Juweliere bieten aber auch spontane Beratungen an. 

Im Rahmen der Beratung haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Modelle anzusehen, Ihr Ringgröße in Erfahrung zu bringen und Trauringe anzuprobieren. Außerdem kann ein Trauringspezialist gezielt auf Ihr Budget eingehen und durch das Erstellen eines Ehering Sets sogar einen vorteilhaften Paarpreis erzielen. 

Unsere Empfehlungen

Im deutschsprachigen Raum gibt es zahlreiche hochqualifizierte und beliebte Juweliere, die an dieser Stelle eine Erwähnung verdient hätten. Haben Sie bereits besondere Vorstellungen zu einer Marke, empfehlen wir Ihnen, diese direkt aufzusuchen, um den bestmöglichen Service zu erhalten. Befinden Sie sich noch am Anfang Ihrer Suche, empfehlen wir Ihnen, einen erfahrenen Juwelier mit Goldschmiede aufzusuchen oder aber einen beliebten Online Store zu besuchen: 

Online Stores Deutschland 2024

Silkes Schmuckmuschel 

  • Online Store überzeugt mit guten Preisen für jeden Geldbeutel
  • Silkes Schmuckmuschel ist bei Kunden beliebt (5,0/ 5,0 Sternen auf Google) 
  • großes Sortiment verschiedenster Ringe für jeden Anlass 

Juweliergeschäfte in Bayern (München, Landsberg am Lech, Nürnberg, Regensburg)

Goldene Zeiten Juweliere Regensburg (erfahrener, beliebter Juwelier mit Goldschmiede für Kunden aus dem Raum Nürnberg) 

  • bieten unverbindliche und kostenlose Trauringberatung 
  • bieten maßgeschneiderten Service mit eigener Goldschmiede 
  • günstig gelegen in der Altstadt von Regensburg

Goldene Zeiten Juweliere Landsberg am Lech (erfahrener, beliebter Juwelier mit Goldschmiede für Kunden aus dem Raum München) 

  • günstigere Alternative zu Juwelieren in München Zentrum 
  • gute Erreichbarkeit vor Ort 
  • Beratung kostenlos und unverbindlich ohne Zeit- und Kaufdruck

Silkes Schmuckmuschel Hemau (erfahrener, beliebter Juwelier mit Goldschmiede, der sogar spontane Beratungen anbietet)

  • bietet sowohl Trauringe, Eheringe als auch Ringe für andere Anlässe an
  • Beratungen sind auch ohne Termin in aller Ruhe möglich 
  • Trauringe, Eheringe & Co. können nach der Bestellung vor Ort auch zugesendet werden 

Nichts für Sie dabei gewesen? Finden Sie doch einfach einen besseren Juwelier in Ihrer Nähe! Mit unserem Ratgeber haben Sie sofort den Dreh raus und finden im Nu den besten Juwelier in Ihrer Nähe. 

Fazit 

Wie Sie letztlich Ihre Eheringe kaufen, bleibt ganz und gar Ihnen überlassen. Denn sowohl online als auch offline gibt es in Deutschland hervorragende Angebote für aller Arten von Ringen (Trauringe, Eheringe, Partnerringe etc.). Wichtig ist lediglich, dass Sie sich bewusst darüber werden, worauf es Ihnen ankommt, wenn Sie Trauringe suchen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. 

Sie regeln Dinge gerne auf eigene Faust und fuchsen Sie gerne in die Details, um unabhängig Entscheidungen zu treffen? Denn erstellen Sie Ihre Trauringe doch im Trauring Konfigurator. Sie wenden sich lieber an einen Experten, der Ihnen die lästige Recherche-Arbeit abnehmen kann? Juweliere mit Goldschmiede bieten Ihnen eine hervorragende Beratungsgrundlage. 

FAQ

Wo trägt man den Ehering Deutschland?

In Deutschland trägt man die Eheringe in der Regel am Ringfinger der rechten Hand. In der Realität entscheiden Paare aber oft selbst, wie sie ihre Ringe tragen wollen. Es ist deshalb längst keine Seltenheit mehr, einen Damenring oder Herrenring als Ehering an der linken Hand zu sehen. In anderen Ländern, darunter vielen südeuropäischen Staaten ist es ohnehin schon Brauch, die Trauringe an der linken Hand zu tragen. 

Warum trägt man den Ehering Rechts in Deutschland?

In Deutschland werden die Eheringe traditionell an der rechten Hand getragen. Dabei handelt es sich weniger um eine Vorgabe als um einen Brauch. Dieser soll – auch wenn es nicht vollständig geklärt ist – auf die Germanen zurückgehen. Andere bringen den Brauch mit der Reformationszeit in Verbindung. Das Tragen der Trauringe an der rechten Hand sollte das Gute repräsentieren, während die linke Hand für das Schlechte stand. 

Warum wird der Ehering links getragen?

In anderen Ländern wir der Ehering wiederum an der linken Hand getragen. Ähnlich wie das Tragen an der rechten Hand, ist das Tragen an der linken Hand erst einmal nur ein Brauch. Dieser reicht je nach Region bereits Tausende von Jahren zurück. Schon im Alten Ägypten sollen Ringe an der linken Hand getragen worden sein. 

Wie viel Geld gibt man für einen Ehering aus?

Die Frage nach dem Preis der Eheringe kann sehr flexibel gestaltet werden. Für jedes Budget gibt es attraktive Angebote. Die Anpassung von Material, Legierung und Extras macht es möglich, dass beim Kauf der Trauringe wirklich für jeden etwas dabei ist. In Deutschland geben Paare im Schnitt 500 bis 1000€ pro Ring für ihre Ehering aus. 


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert